03.10.2019, 9.00 - 17.00 Uhr
Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung: Sackzelg 27, 8047 Zürich

Flachdächer und Fassaden können begrünt und mit Solaranlagen kombiniert werden. Dabei heisst es nicht entweder oder, sondern sowohl als auch. Gute Kombinationen sind möglich und nötig.

  • Führt die Energiestrategie 2050, mit dem Ausbau des Solarstroms zum Interessenkonflikt bei Dach- und Fassadennutzung?
  • Wie gelingt eine gute Kombination von Gründach und Photovoltaik?
  • Welche Vorteile bieten Begrünungen bezüglich Gebäudeklima, ökologischer Vielfalt und optischer Wirkung?
  • Welche Schritte sind in der Planung nötig, damit das Vorhaben gelingt und Freude macht?
  • Welche Systeme gibt es und welchen Einfluss haben sie auf die Kosten?

Erfahrene Fachleute berichten anhand konkreter Beispiele aus der Praxis. Personen aus Forschung und Entwicklung stellen gelungene Projekte und Ergebnisse vor. Dabei werden auch Stolpersteine und Schwierigkeiten aufgezeigt. Verschiedene Firmen stellen an einer kleinen Fachmesse ihre Produkte zur Vertikalbegrünung vor. Die Fachtagung bietet eine gute Gelegenheit, mit den verschiedenen Spezialistinnen und Spezialisten ins Gespräch zu kommen und das «sowohl als auch» besser kennen zu lernen.

Weitere Informationen sowie das detaillierte Tagungsprogramm finden Sie im pdfProgramm oder unter: stadt-zuerich.ch.

Eine Veranstaltung von Grün Stadt Zürich und ewz.