In unregelmässiger Folge führen wir spezielle Anlässe in den Bereichen Bau, Energie und Nachhaltigkeit durch.

Informationen zu vergangenen Spezialveranstaltungen finden Sie im Archiv. Falls verfügbar sind bei den einzelnen Veranstaltungen fotografische Eindrücke zu finden. Die Löschung eines Fotos kann jederzeit unter  angefragt werden.

Mit einem Klick alle Besichtigungen und FEZ Specials im Rahmen des Sommerprogramms ENERGIE VorOrt 2019
in Ihren Outlook-Kalender eintragen>
(Dies gilt nicht als Anmeldung!)

Bei der vereinfachten Anmeldung hinterlegen Sie Ihre personellen Angaben einmalig in einem individuellen Benutzerkonto. Danach müssen Sie sich pro Besuch nur noch einmal einloggen und alle Anmeldungen zu unseren Kursen und Veranstaltungen sind mit wenigen Klicks durchführbar.
Bei der vereinfachten Anmeldung hinterlegen Sie Ihre personellen Angaben einmalig in einem individuellen Benutzerkonto. Danach müssen Sie sich pro Besuch nur noch einmal einloggen und alle Anmeldungen zu unseren Kursen und Veranstaltungen sind mit wenigen Klicks durchführbar.

{/modalcontent}

 

FEZ Special: Wohnsiedlung Letzigraben

Donnerstag, 24. Oktober 2019 icon outlook calendar

17.00 - 18.45 Uhr, anschliessend Apéro

LEZ vBK Loggia Visualisierung

SNBS und Norm SIA 112/1 im Vergleich

Veranstaltung in Kooperation mit:

NNBS SIA inklSchriftzug links

Wie gelingt nachhaltiges Bauen?
Die Norm SIA 112/1 «Nachhaltiges Bauen - Hochbau» ist ein bewährtes Instrument in der Planung nachhaltiger Gebäude. Einen Schritt weiter geht der Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS. Der Leitfaden «SNBS und Norm 112/1 im Vergleich» zeigt auf, was es zusätzlich braucht, um bei einer Einhaltung der SIA Norm 112/1 den SNBS zu erreichen. Der Pre-Check SNBS ist ein weiteres Instrument. Er zeigt die nachhaltigkeitsrelevanten Aspekte anhand eines Fragekatalogs für ein Projekt bereits in einer frühen Projektphase auf.

Am Beispiel der Wohnsiedlung Letzigraben

An unserer Veranstaltung werden der Pre-Check und der Leitfaden erläutert. Des Weiteren zeigen wir auf, wie der Leitfanden bei der Wohnsiedlung Letzigraben angewendet wurde. Im Anschluss an die Referate führen Experten durch die Wohnsiedlung Letzigraben. Die beiden Ersatzneubauten, sieben- und achtstöckige Wohnhäuser der Siedlungsgenossenschaft Eigengrund, liegen am Rand des Quartiers Sihlfeld. Die Gebäude entsprechen dem Minergie-P-Eco-Standard und wurden gemäss dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz gebaut, eine entsprechende Zertifizierung wird angestrebt.

Referenten und Führung
Joe Luthiger, Geschäftsführer, NNBS
Jörg Lamster, Geschäftsleiter, Durable Planung und Beratung GmbH
Christian Zopfi, Geschäftsführer, Siedlungsgenossenschaft Eigengrund
Thomas von Ballmoos, dipl. Architekt ETH BSA SIA, VON BALLMOOS PARTNER ARCHITEKTEN

Treffpunkt:
Wohnsiedlung Letzigraben, Gemeinschaftsraum, Letzigraben 31, 8003 Zürich

Für die Unterstützung danken wir

Logo pos DE pos DE  logo eigengrund  NNBS 

Kosten:
Für Mitglieder des Forum Energie Zürich oder des Netzwerks Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS ist der Besuch dieses FEZ Specials kostenlos.
Nicht-Mitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 30.00 an der Abendkasse (ACHTUNG: Nur Barzahlung möglich). Für Studierende in einem Vollzeitstudium gilt nach Vorweis eines Studierendenausweises  ein reduzierter Eintritt von CHF 10.00.

Anmeldung:
Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung über untenstehenden Link zwingend notwendig.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Termin Eigenschaften

Beginn Donnerstag, 24. Oktober 2019 17:00
Ende Donnerstag, 24. Oktober 2019 18:45
max. Teilnehmer 90
Anmeldeschluss Montag, 14. Oktober 2019
Einzelpreis CHF30.00
Ort
Wohnsiedlung Letzigraben, Gemeinschaftsraum
Letzigraben 31, 8003 Zürich
Wohnsiedlung Letzigraben, Gemeinschaftsraum
CHF30.00

Location Map

den Termin verbreiten